Select Page

Pixum war im Jahr 2000 der erste Anbieter für Fotoabzüge im Internet. Nach und nach entwickelte sich das Sortiment des Online-Fotodienstes jedoch weiter, sodass Pixum mittlerweile vor allem für seine Fotobücher bekannt ist. Ideal für unterwegs ist das kleine Fotobuch im Quadrat-Format. Es besitzt Abmessungen von 14 x 13 Zentimetern. Um dieses Fotobuch zu gestalten, sind mindestens 26 Seiten notwendig. Darüber hinaus können Pixum-Kunden jeweils acht weitere Seiten hinzukaufen. Maximal 50 Seiten können bei dem Pixum Fotobuch klein im Quadrat-Format so gestaltet werden. Die einzelnen Seiten werden zu einem flexiblen Heft gebunden. Der Druck erfolgt auf festes Premium-Papier, das eine matte Oberfläche besitzt.

Pixum Fotobuch kann über die Software individuell gestaltet werden

Zur Gestaltung des kleinen Fotobuches im Quadrat-Format ist eine Software notwendig. Diese wird direkt auf der Homepage von Pixum bereitgestellt und kann kostenlos heruntergeladen werden. Anschließend ist eine lokale Installation auf dem Computer des Pixum-Kunden notwendig. Nach Abschluss der Installation kann die Gestaltung der einzelnen Fotobuch-Seiten beginnen. Dabei stehen den Kunden von Pixum viele Gestaltungsmöglichkeiten bereit, sodass beispielsweise auch eigene Texte und Hintergründe hinzugefügt werden können. Die Bestellung erfolgt nach Fertigstellung der Gestaltung ebenfalls direkt über die Software.